Wir bilden
Sozialberufe.

Agenda

 

21.06.2021
Einführung Revision FaBe 2020/21

div. Termine Online- oder Präsenz-Schulungen.


6.7.2021, 13:00 – 16:00 Uhr, Webinar
Einführung der neuen Ausbildungsinstrumente AGS

Info-Anlass über die Instrumente der Lernprozessbegleitung AGS, die im Rahmen der Bildungsverordnungsrevision überarbeiteten wurden. Der Event richtet sich an Berufsbildner*innen sowie Bildungsverantwortliche der Grundbildung AGS.

Hier anmelden

Mehr Informationen


13.07.2021, 19:00 Uhr, Online-Livestream
QV-Feier Fachfrauen*Fachmänner Betreuung

Den Lehrabschluss unserer Fachfrauen*Fachmänner Betreuung 2021 wollen wir gebührend feiern – auch virtuell.

Der Teilnahmelink folgt kurz vor dem Event per E-Mail.

Flyer


14.07.2021, 17:00 Uhr, Online-Livestream
QV-Feier Assistent*innen Gesundheit und Soziales

Den Lehrabschluss unserer Assistent*innen Gesundheit und Soziales 2021 wollen wir gebührend feiern – auch virtuell.

Die Anmeldung wurde per E-Mail verschickt.


15.7.2021, 13:00 – 16:00 Uhr, OdA Soziales Zürich
Einführung der neuen Ausbildungsinstrumente AGS

Info-Anlass über die Instrumente der Lernprozessbegleitung AGS, die im Rahmen der Bildungsverordnungsrevision überarbeiteten wurden. Der Event richtet sich an Berufsbildner*innen sowie Bildungsverantwortliche der Grundbildung AGS.

Hier anmelden

Mehr Informationen


10.8.2021, 13:00 – 16:00 Uhr, OdA Gesundheit Zürich
Einführung der neuen Ausbildungsinstrumente AGS

Info-Anlass über die Instrumente der Lernprozessbegleitung AGS, die im Rahmen der Bildungsverordnungsrevision überarbeiteten wurden. Der Event richtet sich an Berufsbildner*innen sowie Bildungsverantwortliche der Grundbildung AGS.

Hier anmelden

Mehr Informationen


25.8.2021, 13:00 – 16:00 Uhr, Webinar
Einführung der neuen Ausbildungsinstrumente AGS

Info-Anlass über die Instrumente der Lernprozessbegleitung AGS, die im Rahmen der Bildungsverordnungsrevision überarbeiteten wurden. Der Event richtet sich an Berufsbildner*innen sowie Bildungsverantwortliche der Grundbildung AGS.

Hier anmelden

Mehr Informationen


27.9.2021, 13:30 – 16:30 Uhr, OdA Soziales Zürich
Info-Anlass «Einführung in die Ausbildung AGS EBA»

Die OdA Soziales Zürich und OdA Gesundheit Zürich laden zum gemeinsamen Info-Anlass ein. Der Anlass richtet sich an Berufsbildner*innen sowie Bildungsverantwortliche, die neu Lernende in der Ausbildung Assistent*in Gesundheit und Soziales (AGS) begleiten.

Hier anmelden

Mehr Informationen


26.10.2021, 13:30 – 16:00 Uhr, OdA Gesundheit Zürich
Begleitung vor und während der IPA AGS, sicherer Umgang mit PKOrg

Info-Anlass für IPA-Verantwortliche: Zur Einführung, Auffrischung oder Vertiefung.

Hier anmelden

Mehr Informationen


28.10.2021, 13:30 – 16:00 Uhr, OdA Gesundheit Zürich
Begleitung vor und während der IPA AGS, sicherer Umgang mit PKOrg

Info-Anlass für IPA-Verantwortliche: Zur Einführung, Auffrischung oder Vertiefung.

Hier anmelden

Mehr Informationen


11.11.2021
Nationaler Zukunftstag

Am Zukunftstag entdecken Mädchen und Jungen in der 5. bis 7. Klasse durch einen Seitenwechsel geschlechtsuntypische Arbeitsfelder, Lebensbereiche und Berufsvielfalt.

Betriebe können sich hier anmelden

Mehr Informationen


23. – 27.11.2021
Berufsmesse Zürich

An der Berufsmesse Zürich erhalten Jugendliche, die vor der Berufswahl stehen, reale und praxisorientierte Einblicke in die spannenden Sozialberufe.

Mehr Informationen


Aktuelles

 

OdA Soziales Zürich

Weiterhin teilweiser ÜK-Präsenzunterricht ab 14. Juni

Nachdem am 1. Juni vom Bundesrat Lockerungs­massnahmen beschlossen wurden, wird auch nach dem 14. Juni bis zu den Sommerferien der teilweise Präsenzunterricht weitergeführt. Dies jedoch mit einem erhöhten Anteil an Präsenzunterricht.

Im Informations-Brief vom 3. Juni finden Sie alle wichtigen Details dazu. Betroffene Lernende und Lehrbetriebe wurden entsprechend informiert. Bitte beachten Sie weiterhin das aktuelle Schutzkonzept sowie die Verhaltens- und Hygieneregeln.


OdA Soziales Zürich

Offene Stellen

Per 1. September suchen wir zudem eine*n Chefexpert*in Fachfrau*Fachmann Betreuung EFZ (FaBe), Fachrichtung Menschen im Alter (Jahrespensum 5-10%).


OdA Soziales Zürich

Rückblick: Professionelle Betreuung im Alter in Zeiten der Corona-Pandemie

Am 2. Juni 2021 hat der Online-Event «Professionelle Betreuung im Alter in Zeiten der Corona-Pandemie» mit Beiträgen von Riccardo Pardini, Hochschule für Soziale Arbeit, FHNW; Claudio Zogg, CURAVIVA Zürich; Daniel Kupka, Alter und Pflege Winterthur und Reto Fischer, OdA Soziales Zürich, stattgefunden.

Das grosse Interesse der Teilnehmer*innen bestätigt uns: Betreuungspersonen, die Menschen im Alter zur Seite stehen und begleiten, sind von relevantem Stellenwert. Gerade in Zeiten einer globalen Pandemie, aber nicht erst seit dieser.

Mehr Infos auf LinkedIn


Bildungsdirektion Kanton Zürich

SOS-Beratung für Lehrabgänger*innen und Maturand*innen 2020/2021

Neue Erkenntnisse zeigen: Die Corona-Pandemie erschwert den Berufs- und Studieneinstieg für Personen, die in den Jahren 2020 ihre Ausbildung abgeschlossen haben oder 2021 abschliessen werden. Betroffene können ab sofort von einem neuen Beratungsangebot profitieren, das sie beim Berufs- und Studieneinstieg unterstützen soll.

Mehr Informationen


Kantonale Prüfungsorganisation

QV AGS und FaBe 2021

Gemäss Bundesratsbeschluss vom 12. März, werden 2021 im Kanton Zürich anstelle der IPA die Berufsbildner*innen die Berufsfähigkeit der Kandidat*innen mit einem einheitlichen Bewertungsraster bewerten.

Die Bewertungsunterlagen für die IPA 2021 sind ab sofort durch die Expertengruppe freigegeben.

Die Umsetzung ist folgendermassen geplant: Die Bewertungsunterlagen werden im PkOrg eingepflegt und stehen den Betrieben bzw. den Ausbildner*innen ab dem 15. Mai 2021 zur Verfügung. Die Bewertungsraster sind zwischen dem 17. Mai und 13. Juni 2021 auszufüllen und bis spätestens am 15. Juni 2021 einzureichen.

Genauere Informationen und Einzelheiten zur Bewertung und zum Ausfüllen der Raster sind in den Unterlagen ersichtlich, die ab Mitte Mai 2021 auf PkOrg aufgeschaltet sein werden.


SAVOIRSOCIAL

Praktika als Hürde für den Berufseinstieg

Zum vierten Mal in Folge hat SAVOIRSOCIAL ein Monitoring durchgeführt, um zu erfassen, welcher Beschäftigung FaBes vor Lehrbeginn nachgehen. Ausbildungsunabhängige Praktika sind im Sozialbereich leider nach wie vor weit verbreitet. 1177 Personen von 2553 gaben an, vor Lehrbeginn mindestens ein Praktikum absolviert zu haben. Die Vorjahresquote von 47% hat sich mit einer Abnahme im 2021 um 0.9% nur wenig verbessert. Schlecht bezahlte Praktika stellen eine unnötige Hürde dar, um in den Sozialbereich einzusteigen. Auffällig ist die lange Dauer der Praktika. Ein grosser Teil der Befragten im Kanton Zürich gab an, dass viele Praktika mind. 4 bis 11 Monate, meist ein ganzes Jahr oder vereinzelt noch länger andauerten. Der meistgenannte Grund der Lehrinstitutionen zum Praktikum sei, dass die Lehrstellenanwärter*innen zuerst beweisen müssten, dass man für den Beruf geeignet sei.

Mehr Informationen


Mittelschul- und Berufsbildungsamt

BM für FaBe am BZZ geklärt

Die Lernenden Fachleute Betreuung EFZ des Bildungszentrums Zürichsee (BZZ), welche lehrbegleitend die Berufsmaturität absolvieren, besuchen die Berufsmaturitätsschule Zürich. Das Sondermodell BM flex (BM in 4 Jahren) wird aufgrund des Mengengerüsts nur an der Berufsmaturitätsschule der Berufsbildungsschule Winterthur (BBW) angeboten.


Gesundheitsdirektion Kanton Zürich

Repetitives Testen ab sofort möglich

Ab sofort können Unternehmen und Organisationen im Kanton Zürich ihre Belegschaft nach dem neuen, vom Bundesrat beschlossenen System repetitiv auf Covid testen lassen. Die Tests sind für die Unternehmen kostenlos.

Mehr Informationen


SAVOIRSOCIAL

Neue Prüfungsordnung BP Sozialbegleitung genehmigt

Das SBFI hat Anfang März die Prüfungsordnung (PO) über die Berufsprüfung für Sozialbegleiter*innen genehmigt. Mit der Revision wurden die Prüfungsformen weiterentwickelt und die Zulassungsbedingungen angepasst. Die erste Prüfungsdurchführung nach neuer PO findet im Jahr 2023 statt.

Mehr Informationen


SAVOIRSOCIAL

HF-Rahmenlehrpläne startbereit

Die Revision der Rahmenlehrpläne der Bildungsgänge «Sozialpädagogik HF», «Kindheitspädagogik HF», «Arbeitsagogische Leitung HF» und «Gemeindeanimation HF» ist im Endspurt. Das SBFI hat die überarbeiteten Entwürfe in einer formellen Prüfung gutgeheissen. Noch bis und mit April 2021 sind sie für die dreimonatige Konsultation auf der SBFI-Webseite aufgeschaltet. Gleichzeitig findet die offizielle Konsultation der Kantone durch die Kommission Höhere Fachschulen der SBBK statt. Läuft alles nach Plan, können die Bildungsgänge HF 2021 erstmals nach den revidierten Bildungsgrundlagen starten.

Mehr Informationen


SAVOIRSOCIAL

Prüfungsordnung Arbeitsagogik in Kraft gesetzt

Anfang 2021 hat das SBFI die PO Arbeitsagogik genehmigt. Nun gehört die Ausbildung «Arbeitsagoge*in mit eidg. Fachausweis» ebenfalls zu den höheren Berufsbildungen. Die ersten Prüfungen finden bereits in diesem Herbst statt.

Mehr Informationen


OdA Soziales Zürich

Revision FaBe-Schulungen

Seit März 2021 finden in Zusammenarbeit mit Vertreter*innen aller drei Lernorte und unter Leitung der OdA Soziales Zürich Schulungen zu den neuen Umsetzungs- bzw. Ausbildungsinstrumenten statt. SAVOIRSOCIAL, das Mittelschul- und Berufsbildungsamt Zürich und die OdA Soziales Zürich empfehlen, aufgrund der grundlegenden Neuerungen dieser Totalrevision, allen Ausbildungsverantwortlichen und Berufsbildner*innen den Besuch dieser Schulungen. Die eintägigen Kurse können wahlweise als Präsenz- oder Onlineschulung absolviert werden.

Melden Sie sich jetzt an.


Revision FaBe

Neue Ausbildungsunterlagen

Die ab Schuljahr 2021/22 gültigen Dokumente für die 3-jährige Ausbildung finden Sie hier.


Bundesamt für Statistik

Mit EFZ und BM erfolgreich an die HF

Höhere Fachschulen (HF) bieten Personen mit einer beruflichen Grundbildung die Möglichkeit, eine Tertiärausbildung zu absolvieren. Nahezu 80% der HF-Eintretenden besitzen ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) und 10% eine Berufsmaturität (BM). Die HF bieten zudem die Möglichkeit, bereits erworbene Bildungsleistungen anrechnen zu lassen, um die Ausbildungsdauer an der HF zu verkürzen. Details



Förrlibuckstrasse 60
8005 Zürich
044 501 51 61
info@oda-soziales-zh.ch
www.oda-soziales-zh.ch