Wir bilden
Sozialberufe.

Agenda

 

26.10.2021, 13:30 – 16:00 Uhr, OdA Gesundheit Zürich
Begleitung vor und während der IPA AGS, sicherer Umgang mit PKOrg

Info-Anlass für IPA-Verantwortliche: Zur Einführung, Auffrischung oder Vertiefung.

Hier anmelden

Mehr Informationen


27.10.2021, 08.30 – 16.30 Uhr, OdA Soziales Zürich
Kurs Lerndokumentation FaBe

Mit den neuen Praxisaufträgen die Handlungskompetenzen der Lernenden fördern.

div. Termine Online- oder Präsenz-Schulungen.


28.10.2021, 13:30 – 16:00 Uhr, OdA Gesundheit Zürich
Begleitung vor und während der IPA AGS, sicherer Umgang mit PKOrg

Info-Anlass für IPA-Verantwortliche: Zur Einführung, Auffrischung oder Vertiefung.

Hier anmelden

Mehr Informationen


Bis 29.10.2021, Online-Anmeldung
Anmeldeschluss Berufsprüfung Teamleiter*in in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen

Anmeldung zur eidg. Berufsprüfung als Teamleiter*in in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen im Mai 2022.

Hier anmelden


11.11.2021
Nationaler Zukunftstag

Am nationalen Zukunftstag entdecken Mädchen und Jungen in der 5. bis 7. Klasse durch einen Seitenwechsel geschlechtsuntypische Arbeitsfelder, Lebensbereiche und Berufsvielfalt.

Zusammen mit zwei Zürcher Betrieben, bietet die OdA Soziales Zürich an diesem Tag interessierten Kindern spannende Einblicke in den Sozialbereich: Einerseits in einem FaBe-Ausbildungsbetrieb sowie im Bildungszentrum, das neu auch Ausbildungsort für KV-Lernende ist.

Ein Tag als Fachmann Betreuung (Kinder)

Ein Tag als Fachmann Betreuung (Menschen mit Beeinträchtigung)


23. – 27.11.2021, 08:30 – 17:00 Uhr, Messe Zürich
Berufsmesse Zürich

An der Berufsmesse Zürich erhalten Jugendliche, die vor der Berufswahl stehen, reale und praxisorientierte Einblicke in die spannenden Sozialberufe.

Der Stand von SOZIALBERUFE ZÜRICH bietet ein interaktives Konzept mit viel Know-how und Vergnügen.

Mehr Informationen


Ab Dezember 2021, OdA Soziales Zürich
Vorbereitungskurse IPA und QV 2022 für Lernende, IPA-verantwortliche Fachkräfte und Berufsbildner*innen

Am Ende der Ausbildungszeit werden die Kompetenzen und Fähigkeiten der Berufslernenden im Qualifikationsverfahren (QV) geprüft. Damit sich Lernende als auch IPA-verantwortliche Fachkräfte optimal und frühzeitig auf das QV vorbereiten können, bietet die OdA Soziales Zürich verschiedene Vorbereitungskurse an:

Einführung Individuelle Praktische Arbeit (IPA) und PkOrg
Diese Fortbildung ist für IPA-verantwortliche Fachkräfte, die diese Aufgabe am QV 2022 zum ersten Mal übernehmen, ihre IPA-Kenntnisse auffrischen und vertiefen möchten bzw. deren letzte IPA-Begleitung 2018 oder früher stattfand.

Refresher Individuelle Praktische Arbeit (IPA) und PkOrg
Diese Fortbildung richtet sich an IPA-verantwortliche Fachkräfte, die bereits 2019 eine IPA als verantwortliche Fachkraft begleiteten und sich in der Anwendung der Instrumente und der PkOrg-Plattform sicher fühlen.

Prüfungssimulation IPA-Fachgespräch FaBe
Prüfungskandidat*innen können das Knowhow der (Chef-)Expert*innen für die Prüfungsvorbereitung nutzen und das Fachgespräch üben. Auf Wunsch können auch deren Berufsbildner*innen bzw. IPA-verantwortlichen Fachkräfte teilnehmen.

div. Termine


Bis 01.12.2021, Online-Anmeldung
Anmeldeschluss Berufsprüfung Migrationsfachfrau/Migrationsfachmann

Anmeldung zur eid. Berufsprüfung als Migrationsfachfrau/Migrationsfachmann im Mai 2022.

Hier anmelden


08.12.2021, 13:30 – 16:00 Uhr, OdA Soziales Zürich
Begleitung vor und während der IPA AGS, sicherer Umgang mit PKOrg

Info-Anlass für IPA-Verantwortliche von Lernenden Assistent*innen Gesundheit und Soziales: Zur Einführung, Auffrischung oder Vertiefung.

Hier anmelden

Mehr Informationen


12.07.2022
Lehrabschlussfeier Fachfrauen*Fachmänner Betreuung 2022

Samsung Hall, Dübendorf


Aktuelles

 

OdA Soziales Zürich

Covid-19 Schutzmassnahmen nach den Herbstferien

Unter Berücksichtigung der neuen Covid-19 Verordnung im Bildungsbereich, welche die Bildungsdirektion publiziert hat, haben wir die Schutzmassnahmen aktualisiert. Ab dem 25.10.2021 gelten diese am Bildungszentrum und betreffen sämtliche Bildungsangebote wie die ÜK als auch Fort- und Weiterbildungen vor Ort.

Aktuelle Schutzmassnahmen COVID-19


OdA Soziales Zürich

Offene Stellen für ÜK-Lerncoach*innen

Sie lieben Ihren Beruf im Sozialen Bereich und haben Freude an der Arbeit mit Jugendlichen? Mit der Einführung der neuen Bildungsverordnung FaBe und aufgrund des Wachstums in unserer Branche, suchen wir für das Frühlingssemester 2022 im Lehrauftragsverhältnis ÜK-Lerncoach*innen FaBe für die Fachrichtungen Menschen im Alter, Menschen mit Beeinträchtigung und Kinder. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Jetzt bewerben


SPAS, SASSA, Männer.ch

Mehr Männer in soziale Berufe

Ein männlicher Arbeitnehmender in der familienergänzenden Kinderbetreuung oder in der Langzeitpflege und -betreuung hat immer noch Seltenheitswert. Das will die Kampagne «Männer in soziale Berufe» ändern. Auf der Website sowie auf Facebook und Instagram werden Vorurteile argumentativ aus dem Weg geräumt und Männer porträtiert, die in sozialen Berufen arbeiten. Zudem sind die Ausbildungsmöglichkeiten im Sozialbereich beschrieben.

Mehr Informationen


SAVOIRSOCIAL

Neue Berufsprüfungen in Arbeitsintegration

Die beiden Prüfungsordnungen Arbeitsagoge*in mit eidg. Fachausweis und Job Coach*in Arbeitsintegration mit eidg. Fachausweis sind in Kraft gesetzt. Damit verfügt das Arbeitsfeld Arbeitsintegration über zwei neue, wichtige Abschlüsse der höheren Berufsbildung.

Mehr Informationen


SAVOIRSOCIAL

Erfolgreiche Revision Rahmenlehrpläne HF

Die überarbeiteten Rahmenlehrpläne (RLP) Sozialpädagogik HF, Gemeindeanimation HF, Leitung Arbeitsagogik HF und Kindheitspädagogik HF sind seit 17. August in Kraft getreten.

Zu den wichtigsten Neuerungen gehören die Vereinheitlichung des Qualifikationsverfahrens, die veränderten Zulassungsbedingungen sowie die Angleichung der RLP untereinander. Auch sind die Kompetenzen nach der IPRE-Methode (Informieren, Planen, Realisieren, Evaluieren) formuliert. Der Rahmenlehrplan Kindererziehung HF heisst neu Kindheitspädagogik HF und aus Sozialpädagogische*r Werkstattleiter*in wurde Leiter*in Arbeitsagogik HF.

Mehr Informationen


OdA Soziales Zürich

zük – das Zürcher ÜK-Modell

Das Zürcher ÜK-Modell – kurz zük – konkretisiert die qualitativen Merkmale für die Ausgestaltung handlungskompetenzorientierter ÜK-Lernprozesse gemäss Bildungsplan FaBe. Es bildet den Orientierungsrahmen für unser didaktisch-methodisches Handeln, ist Grundlage für die ÜK-Konzepte und Bezugspunkt für deren Weiterentwicklung.

In unserer Serie «zük: Kurz erklärt» werden die zentralen Aspekte des Zürcher ÜK-Modells regelmässig vorgestellt. Hier mehr erfahren.


OdA Gesundheit Zürich &
OdA Soziales Zürich

Über 1'000 Profis in der Betreuung

1’073 Fachfrauen und Fachmänner Betreuung EFZ sowie über 90 Assistent:innen Gesundheit und Soziales EBA sind am 13. und 14. Juli 2021 an ihrer virtuellen Lehrabschlussfeier (LAF) geehrt worden.

44 Kandidat*innen FaBe haben ihre Berufsausbildung mit einer Note von 5.2 oder besser abgeschlossen. Sechs Absolvent*innen erzielten mit dem Resultat von 5.8 echte Top-Noten.

Die AGS-Ausbildung feiert 2021 das 10-jährige Bestehen und ermöglicht erfolgreich einen praxisbezogenen Einstieg in die Sozial- und Gesundheitsberufe.

Zum Video LAF FaBe 2021


Berufsbildungsfonds Kanton Zürich

Finanzielle Unterstützung für Talentförderung

Der Zürcher Berufsbildungsfonds unterstützt Zürcher Lehrbetriebe und Verbände 2021 und 2022 finanziell, die ihre leistungsstarken Lernenden besonders fördern. Gesuche um finanzielle Unterstützung können elektronisch eingereicht werden.

Mehr Informationen



Förrlibuckstrasse 60
8005 Zürich
044 501 51 61
info@oda-soziales-zh.ch
www.oda-soziales-zh.ch