Fa-Best Finalistin

 

Jana Friebe

Alterswohnheim am Wildbach, Wetzikon

Was hat Dir die Teilnahme am letztjährigen Wettbewerb gebracht?

Da ich dieses Jahr meine Lehre abgeschlossen habe, konnte ich mich durch FA-BEST im letzten Jahr perfekt für mein Qualifikationsverfahren vorbereiten. Ich habe nicht nur ganz tolle andere FABES kennengelernt, auch konnte ich mich in den zwei anderen Richtungen im Kinderbereich und im Behindertenbereich entfalten und diese durch die gestellten Aufgaben am Wettbewerb praxisbezogen kennenlernen.

 

Was erwartest Du vom Final - für Dich persönlich und für den Beruf?

Ich bin gespannt, was dieses Jahr für Aufgaben auf uns zukommen werden, vor allem auch die anderen Finalisten kennenzulernen. Ich erwarte, dass ich neue Erkenntnisse erlernen kann und wir als Gemeinschaft ins Finale starten und auch gemeinsam wieder hinausgehen. Es soll für mich eine weitere Erfahrung für meinen Berufsalltag sein, welche fair, lehrreich und grosse Freude bringen soll.

 

Wer begleitet Dich zum Final?

Meine Familie steht zu 100% hinter mir und wird mich auch dieses Jahr ans grosse Finale begleiten.

 

 

 


Förrlibuckstrasse 60
8005 Zürich
044 501 51 61
info@oda-soziales-zh.ch
www.oda-soziales-zh.ch