Refresher Individuelle Praktische Arbeit (IPA) und PkOrg

Kompetent das betriebliche Qualifikationsverfahren (QV) durchführen
Zielgruppe IPA-verantwortliche Fachkräfte, die…
– in den letzten zwei Jahren* eine IPA als verantwortliche Fachkraft begleiteten und
– sich in der Anwendung der Instrumente und der PkOrg-Plattform sicher fühlen. 
*Hinweis: Falls die letzte IPA-Begleitung 2017 oder früher stattfand, ist der Besuch des Einführungskurses notwendig.
Inhalte

In diesem Refresherkurs erhalten die Teilnehmenden einen kompakten Überblick zum Ablauf der IPA, zu den aktuellen Unterlagen sowie zur diesjährigen Version der PkOrg-Plattform. Im Unterschied zum Einführungskurs arbeiten die Teilnehmenden in diesem Angebot nicht direkt auf der PkOrg-Plattform. Folgende Aspekte werden im ersten Schu-lungsteil kompakt vermittelt:
– Gesetzliche Grundlagen
– Formales und Unterlagen zur IPA 
– Rolle der IPA-verantwortlichen Fachkraft (inkl. Abgabe einer rollenbezogenen Check-liste)
– Auswahlkriterien und Formulierung von IPA-Aufgaben 
– Handhabung des PkOrg-Programms
Im zweiten Teil findet eine anwendungsorientierte Vertiefung zu folgendem Thema statt: 
– Beurteilung und Bewertung des praktischen Teils der IPA sowie der Dokumentation

Ziele Die Teilnehmenden sind in der Lage, kompetent…
– die IPA für die Lernenden zu definieren, 
– die jeweiligen Leistungsziele zuzuordnen, 
– die Bewertungskriterien zur Beurteilung der Arbeiten festzulegen und 
– den praktischen Prüfungsteil sowie die Dokumentation zu benoten.
Darüber hinaus haben die Teilnehmenden ihre Fragen und Unsicherheiten geklärt.

 

Um weitere Informationen zu erhalten, klicken Sie bitte auf die Bezeichnung des gewünschten Angebotes:

Neue Angbote werden im September 2022 aufgeschaltet.


Legende Buchungsstatus
Grün: Plätze verfügbar
Orange: Noch wenige Plätze verfügbar
Rot: Ausgebucht
Häkchen: Durchführung bestätigt


 

 


Förrlibuckstrasse 60
8005 Zürich
044 501 51 61
info@oda-soziales-zh.ch
www.oda-soziales-zh.ch





eduqua logo color eduqua logo grey